Die 7 schönsten Reisejobs in Australien

Australien muss nicht nur ein beliebtes Reiseziel sein… Wer sich nach der Ferne sehnt und schon immer einmal in einer anderen Welt beruflich fußfassen wollte, der wird in diesem Artikel ein paar wunderschöne Anreize bekommen: Hier zeigen wir Ihnen die 7 schönsten Reisejobs in Australien… Wer begeisterter Sportler, Reiseführer oder Tierliebhaber ist, wird hier mit Sicherheit die eine oder andere Inspiration finden.

Was könnte der schönste Job für Reiseliebhaber sein?

Stellen Sie sich vor, sie wachen auf in einer anderen Welt… Sie werden von angenehm warmen Sonnenstrahlen geweckt. Sie hören Vogelstimmen, die Sie bislang noch nicht kannten. Es ist warm und die Luft angenehm trocken…

…Sie machen sich fertig für die Arbeit – aber sie gehen nicht irgendeinem Job nach, sondern einem wahren Traumjob. Und natürlich nicht hier in Deutschland, sondern auf der anderen Seite der Welt!

Wer gerne reist und die Ferne erkundet, für den werden die folgenden Jobs, die wir Ihnen vorstellen möchten, der Inbegriff eines perfekten und erfüllten Lebens sein. Und wer weiß, vielleicht ist dieser Artikel ja eine Anregung für Sie die Ferne Australiens aufzusuchen und sich einem neuen Job und damit einem ganz neuen Leben zu widmen…

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Hobbies mit der Arbeit verbinden – und das in einer der schönsten Gegenden der Welt

Ob Reiten auf Kamelen oder tauchen in den schönsten Riffen der Welt – hier in Australien bleiben keine Wünsche offen. Mit dem richtigen Job findet man nicht nur ein erfülltes Arbeitsleben, sondern erhält zugleich auch die Möglichkeit, seine Hobbies mit seinem Job zu verknüpfen!

Wer gerne taucht, klettert oder sich liebend gern mit Tieren beschäftigt, der wird in Australien viele einzigartige Möglichkeiten vorfinden, wie er sein Hobby zum Beruf machen kann.

Traumjob Nummer 1: Surflehrer

Wer schon einmal die Gelegenheit hatte, sich Australien etwas genauer anzuschauen, der wird sie sicher kennen: Eine 243 Kilometer lange Straße, die entlang der australischen Südküste verläuft.

Wer hier mit dem Auto oder Motorrad entlangfährt, dem bietet sich ein einzigartiges Naturschauspiel auf einer ungeheuren Länge – die Rede ist von der Great Ocean Road. Berühmt ist sie aber nicht nur für die Schönheit der Natur, die sie umgibt und die sich einem beim Überfahren darbietet, sondern auch für ihre ehrfürchtige Brandung! Damit ist sie ein besonders beliebter Spot für Surfer aus der ganzen Welt.

Natürlich gibt es hier auch unzählige Surfschulen, die Urlaubern sowie Einheimischen das Surfen beibringen sollen. Der ideale Ort also, um sich als Surflehrer Geld zu verdienen: Arbeiten in der Sonne, am Wasser, am Meer… Kann es etwas Schöneres geben? Nun… möglich wäre es…

Traumjobs Nummer 2: Uluru Reiseführer

Der Uluru, auch Avers Rock genannt, ist ein Inselberg Australiens, der ziemlich jedem Menschen auf diesem Planeten bekannt sein sollte. Der rote Berg in der zentralaustralischen Wüste erhebt sich mit etwa 350 Metern über sein Umland und war bereits Drehort vieler verschiedener bekannter Filme. Und natürlich ist er eines der bekanntesten Wahrzeichen Australiens.

Nun wird ein so wunderschöner und gleichzeitig populärer Ort jedes Jahr aus Neue das Reiseziel mehrerer Tausend Touristen. Als Reiseführer gibt es hier somit jede Menge zu tun. Allerdings braucht es zum Reiseführen eine spezielle Genehmigung – nicht jeder kann somit Uluru-Reiseführer werden. Besonders schön am Job als Reiseführer ist natürlich der tägliche Umgang mit vielen verschiedenen Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern.

Traumjob Nummer 3: Skilehrer in den Selwyn Snowfields

Die Selwyn Snowfields sind ein kleines Skigebiet nördlich der Snowy Mountains im Kosciuszko Nationalpark in New South Wales, Australien. Auch hier schlägt der Tourismus jedes Jahr eiskalt zu und nutzt die kalten Wintermonate, um einen entspannten Skiurlaub zu genießen. Wer selbst gerne in den Skiurlaub fährt und etwas vom Skifahren oder Snowboarden versteht, der hat hier beste Aussichten auf einen Job als Skilehrer. Und übrigens: Die Bezahlung in Australien ist nicht gerade schlecht!

Traumjob Nummer 4: Weinkenner im Barossa Valley

Das Barossa Valley ist eine Gegend, die etwa 70 Kilometer nördlich von Adelaide liegt. Bekannt ist das Barossa Valley vor allem wegen seiner unglaublich großen Rebfläche von etwa 10.000 ha! Es gilt als das bekannteste Weinanbaugebiet Australiens. Für Weinkenner ergibt sich hier eine einzigartige Gelegenheit für einen der schönsten Jobs überhaupt.

Als professioneller Weinkenner kann man sich hier mit einem guten Ruf einen absoluten Spitzenjob einhandeln. Stellen Sie sich einmal vor: Sie besuchen und beurteilen verschiedene Rebflächen und verkosten verschiedene Weine – und das inmitten einer der schönsten Landschaften, die die Natur zu bieten hat…

Traumjob Nummer 5: Kamelreitlehrer in Australien

Wo es heiß ist, fühlen sich auch exotische Tiere wie Kamele wohl. Kein Wunder, dass einem in den trockenen Regionen Australiens wie zum Beispiel den Wüstenregionen jede Menge Möglichkeiten geboten werden, auf den weltbekannten Wüstenschiffen zu reiten und sich dabei die Natur zu Gemüte zu führen.

Sie lieben Tiere und haben bereits Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Pferden gesammelt? Dann wäre dies vielleicht die Gelegenheit für Sie, einen der wohl schönsten Jobs der Welt zu bekommen: Touren veranstalten und Touristen begeistern – und das mit jeder Menge interessanter Tiere in einer der schönsten Gegenden der Welt…

Traumjob Nummer 6: Kletterlehrer

Kommen wir zu einem weiteren wahrhaften Traumjob im Herzen Australiens: Wie in jedem anderen Land auch gibt es hier etliche Möglichkeiten zu klettern. Anders als hier in Deutschland nutzt man in Australien aber nicht nur Klettergärten, sondern zum Beispiel auch Bauwerke wie den Gordon Staudamm.

Der Gordon Damm ist die ideale Möglichkeit zum Klettern. Hier können Kletterbegeisterte sich aus 140 Metern Höhe abseilen und die steilen Wände des Staudammes erklimmen. Das alles bedarf natürlich ausgesprochen guter Sicherheitstechnik wie zum Beispiel der richtigen Seilabsicherung.

Nicht zu vergessen einem guten Kletterlehrer, der überlebenswichtige Tipps gibt und ein Auge auf die Amateure wirft. Wer eine entsprechende Lizenz besitzt kann hier seinen Traum als Kletterlehrer erfüllen und einen der schönsten Kletterjobs weltweit bekommen.

Traumjob Nummer 7: Tauchlehrer im Great Barrier Reef

Und hier kommen wir auch schon zum letzten unserer Traumberufe: Als Tauchlehrer im Great Barrier Reef taucht man buchstäblich in eine völlig andere Welt ab: Das Great Barrier Reef (oder auch Großes Barriereriff genannt) vor der Nordküste Australiens im Korallenmeer gilt als das größte Korallenriff der Welt! 1981 wurde es von der UNESVO zum Weltkulturerbe erklärt.

Zudem wird es häufig auch als eines der sieben Weltwunder der Natur bezeichnet. Entdeckt wurde das Riff im Jahr 1770, als ein Schiff dort auf Grund lief.

Nun stellen Sie sich einmal vor, wie schön es sein muss, an einem so wundersamen und beinahe heiligen Ort regelmäßig Tauchgruppen zu begleiten und zu führen, sowie Anfängern und Neulingen das Tauchen beizubringen… Sicherlich ist dieser Job mit kaum einem anderen auf der Welt vergleichbar.

Hier erlangt das Tauchen eine ganz neue Bedeutung: Man taucht ein in eine Welt voller Farbenpracht mit exotischen Fischen und anderen Tieren – gemeinsam mit der Tauchgruppe erkundet man die schönsten Ecken und teilt Erlebnisse miteinander, die man mit Sicherheit ein Leben lang nicht vergessen wird… Hier gibt es eine Explosion von Farben, die dem eigenen Auge bisher unbekannt waren und Fische, so wunderschön und vielfältig, dass einem der Atem stockt.

… dies ist mit Sicherheit einer der schönsten Jobs, die man sich nur vorstellen kann!

Bildquelle: © Aleksandar Todorovic – Fotolia.com